Ratskandidatin Renate Theis

Liebe Wülfratherinnen und Wülfrather,

am 13. September sind Kommunal- und Europawahlen. Ich kandidiere für den Rat der Stadt Wülfrath und möchte mich kurz vorstellen:
Mein Name ist Renate Theis, ich bin 68 Jahre, verheiratet, habe einen erwachsenen Sohn, zwei Enkelkinder und bin seit 2017 pensionierte Kommunalbeamtin.
Vor 45 Jahren bin ich in die SPD eingetreten. Meine kommunalpolitischen Interessen sind die Familien- und Bildungspolitik sowie die Finanzpolitik. Seit nunmehr 6 Jahren engagiere ich mich im Auschuss für Kultur, Sport und Freizeit. Seit 2019 bin ich auch Mitglied des Rates der Stadt Wülfrath und engagiere mich seit dem noch im Haupt- und Finanzausschuss und im Rechnungsprüfungsausschuss . Ich setze mich für gute Lebensbedingungen für Familien und für die Menschen aller Altersklassen und deren unterschiedliche Anforderungen ein. Gerne würde ich dieses Engagement zum Wohle der Menschen in Wülfrath und für Sie meine Nachbarinnen und Nachbarn weiterführen. Dafür werbe ich um Ihr Vertrauen.
Gehen Sie am 13. September wählen und geben Sie mir Ihre Stimme.

Ihre

Renate Theis