Daniel Diekmann

Liebe Wülfratherinnen und Wülfrather,

am 13. September sind Kommunalwahlen. Ich kandidiere für den Rat der Stadt und möchte mich kurz vorstellen.
Mein Name ist Daniel Diekmann, ich bin 45 Jahre alt, verheiratet, habe eine Tochter und bin von Beruf Wirtschaftsinformatiker.
Seit kurzem bin ich Mitglied der SPD, weil ich glaube, dass die Sozialdemokraten gute Antworten auf aktuelle und zukünftige Probleme bieten. Seit 2018 bin ich als sachkundiger Bürger Mitglied im Schulausschuss. Meine kommunalpolitischen Interessen liegen insbesondere im Bereich der Schul- und Kulturpolitik. Mit dem Kommunikations-Center und der „Kathedrale“ liegt ein wichtiger Teil der Wülfrather Kulturszene in meinem Wahlbezirk. Gerne würde ich mich im Stadtrat für die Belange der Wülfrather einsetzen.
Dafür werbe ich um Ihr Vertrauen.
Gehen Sie bitte am 13. September wählen und geben Sie mir Ihre Stimme.

Ihr Daniel Diekmann